Das Proseminar „Glaube und Geschichte“ verfolgt zwei Ziele: Zum einen
sollen die Teilnehmer_innen mit den Methoden und Ansätzen der Kirchengeschichte
als Wissenschaftsdisziplin vertraut gemacht werden, zum anderen exemplarisch
einzelne Themen der zweitausendjährigen Geschichte der Kirche und des
Christentums kennenlernen.