Theologie hat immer auch etwas mit Praxis zu tun, die Praktische Theologie hat jedoch ein besonderes Interesse an der Praxis von Theologie und Kirche, und zwar sowohl im unmittelbaren Umfeld als auch im weltweiten Kontext. Kurz gesagt beschäftigt sie sich mit der Frage, wie die christliche Botschaft auch heute noch authentisch und lebensnah kommuniziert werden kann.
Dabei geht es um folgende Fragestellungen: Welche Bedeutung haben (christliche) Religion und katholische Kirche in unserer heutigen Gesellschaft? Wie ist es um die Lebenswelt und Religiosität von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bestellt? Welche Aufgaben ergeben sich daraus für das Arbeiten in den praktisch-theologischen Handlungsfeldern, z.B. im schulischen Religionsunterricht oder in der Gemeinde? Welche Ansätze/Konzeptionen gibt es dazu? Was können wir zu den unterschiedlichen religiösen Lehr- und Lernprozessen beitragen und welche Kompetenzen müssen wir dazu erwerben?