Die Narrative Ethik ist ein neuerer Ansatz der Ethik, der in der Theologischen Ethik von Dietmar Mieth begründet wurde. Im Seminar sollen verschiedene Aspekte dieses Ansatzes diskutiert werden; zum Teil auch auf der Grundlage literarischer Werke, die in den verschiedenen Texten interpretiert werden.

Die Veranstaltung kann nach Absprache und mit entsprechendem Leistungsnachweis für Modul 7 oder 8 belegt werden.

Literatur:

K. Joisten: Narrative Ethik, Berlin 2007 (Kopien)

H.Haker: Moralische Identität, Tübingen 1999 (Kopien)

D. Mieth: Erfahrung und Moral, Bd. 1 u. 2 (Kopien)